Kochtag – Genial kombiniert

Kochtag – Genial kombiniert

Am 14. September fand im „Das LiebECK“ gemeinsam mit den jungen WILDEN Gemüsebauern und der Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark der „Klima- Kochtag – genial kombiniert“ statt.

16 Teilnehmer nahmen bei schönem Wetter im Garten bei „Das LiebECK“ am mehrstündigen Workshop in Straden teil. Nach einer kurzen Begrüßung startete ein kurzer Vortrag der jungen WILDEN Gemüsebauern zum Thema Lebensmittel konservieren, einlegen und Haltbarmachen.

Als Vorspeise servierte das LiebECK eine Polentaroulade mit ZiegenFeta Käse und Russenkraut, Paprikagelee, Kernöl. Nach dem Vortrag wurde die Hauptspeise gemeinsam im Garten zubereitet: Kartoffelgnocchi, San Marzano Ragout mit Kürbis, Asmonte. Als Dessert gab es ein Beerentarte mit Zitroneneis. 

Gekocht wurde mit saisonalen und regionalen Produkten der jungen, WILDEN Gemüsebauern. Ein wirklich interessanter, spannender und gemütlicher Tag im Garten von „Das LiebECK.“

Auch im nächsten Jahr wird es wieder einen Kochworkshop der Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark geben. Anmeldung für den Newsletter der KEM unter gerger@lea.at oder auf Facebook unter @weinundthermen.

Dieser Kochworkshop ist aus der Veranstaltungs- Reihe „Klimafit Kochen“ der Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark.

 

 

Kochtag Straden
Kochtag Straden