Klima- und Energiemodellregion „Gnas – St. Peter am Ottersbach“

Klima- und Energiemodellregion „Gnas – St. Peter am Ottersbach“

Anfang 2017 wurde die Klima- und Energiemodellregion „Gnas – St. Peter am Ottersbach“ ins Leben gerufen. Die beiden südoststeirischen Gemeinden machen sich im Rahmen des Projektes auf den Weg, die übergeordnete Energievision 2025 des Steirischen Vulkanlandes im kleinregionalen Maßstab umzusetzen. Das gemeinsam erklärte Ziel der Modellregion ist die Durchführung von Projekten in den Bereichen erneuerbare Energie, Energieeffizienz und Bewusstseinsbildung. Neben den Gemeinden Gnas und St. Peter am Ottersbach werden Betriebe, Landwirte sowie die Bevölkerung in die Maßnahmen eingebunden. Als Projektträger fungiert die Marktgemeinde Gnas.

Unterstützt werden die Gemeinden dabei von der LEA GmbH. Die LEA übernimmt unter anderem das Projektmanagement, die Förderabwicklung, die Erstellung von Machbarkeitsstudien, die Veranstaltungsorganisation und steht mit technischem Know-how zur Seite.

Die beiden Gemeinden haben in den vergangenen Jahren bereits Maßnahmen v.a. in den Bereichen Photovoltaik, Biomassenahwärme und Energieeffizienz durchgeführt.

Im Rahmen der Umsetzungsphase bis 2020 werden auf breiter Ebene Aktivitäten durchgeführt. Zur Bewusstseinsbildung sind Informationsveranstaltungen und Vorträge zum Thema Klima und Energie für die Bevölkerung und speziell auch für Landwirte und Betriebe geplant. Als Basis für Energieberatungen, Energie- und Sanierungskonzepte und die bedarfsorientierte Planung der weiteren Maßnahmen dient eine Energiedatenerhebung bei den Haushalten sowie bei den beiden Gemeinden. Die Errichtung von weiteren eigenverbrauchsoptimierten PV-Anlagen auf öffentlichen und gewerblichen Gebäuden/Anlagen ist ebenso Ziel wie die Etablierung der Elektromobilität.

Die Klima- und Energiemodellregion „Gnas – St. Peter am Ottersbach“ hat eine Fläche von rund 130 km² und ca. 9.100 Einwohner. Das Modellregionsmanagement ist bei der LEA angesiedelt.

Links

» Beschreibung der Region „Gnas – St. Peter am Ottersbach“ unter www.klimaundenergiemodellregionen.at

Ihr Ansprechpartner und Modellregionsmanager

Für weitere Informationen kontaktieren Sie DI (FH) Anna Kranz, Tel.: 03152/8575-508 bzw. kranz@lea.at.