Alltagsradler/-innen vor den Vorhang!

Alltagsradler/-innen vor den Vorhang!

Die Klima- und Energiemodellregion Wirtschaftsregion Mittleres Raabtal holt Alltagsradler/-innen vor den Vorhang. Seit ihrer Jugend sind Frau Waltraud Pfeiffer und ihr Mann Johann begeisterte Radfahrer. Im Alltag nutzen die beiden für praktisch alle Fahrten ihr Rad. Ob zur Arbeit, zum Einkaufen, sogar in den Urlaub fahren die beiden mit dem Radl.

Welche Vorteile das Rad gegenüber dem Auto hat?

„Vor allem in der Stadt ist man schneller, ich muss mich nicht um Einbahnsysteme kümmern, wo erlaubt, und habe immer einen Parkplatz. Wenn man mit dem Rad zur Arbeit fährt, hat man die tägliche Bewegung schon erledigt, außerdem kann man auf dem Heimweg viel besser abschalten und die Arbeit hinter sich lassen“, findet Frau Pfeiffer.

Nicht nur die Freude am Fahren bewegt Herrn und Frau Pfeiffer dazu, sich aufs Rad zu schwingen, sondern auch der Umweltgedanke.

Ihre Empfehlung für alle: „Einfach einmal ausprobieren und nicht gleich sagen: Es geht nicht! Man wird sehen, um wie viel angenehmer das Radfahren im Vergleich zum Autofahren ist.“

Alltagsradler Pfeiffer
Alltagsradler Pfeiffer