Was schwirrt denn da? – Nachtfalterwanderung in Unterlamm

Was schwirrt denn da? – Nachtfalterwanderung in Unterlamm

Bereits zum dritten Mal luden der Arbeitskreis Mensch und Natur im Einklang, der Naturschutzbund Steiermark, die Eltern-Kind-Bildung Unterlamm und die Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Netzwerk GmbH zur Nachtfalterwanderung. Ausgangspunkt war diesmal die Josefs-Kapelle in Setzberg. Nach Einbruch der Dunkelheit konnten zahlreiche verschiedene Nachtfalterarten beobachtet und bestaunt werden. Je nach Nachtzeit kommen unterschiedliche Arten zum Vorschein. Die jeweilige Art wurde von Fachexperten direkt vor Ort bestimmt. In gemütlicher Atmosphäre erfuhren die rund 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, darunter auch Bürgermeister Robert Hammer, Spannendes aus der Welt der Nachtfalter. Für die Verpflegung sorgte die Familie Friedl vom Bauernhofcafé Friedl in Setzberg.

Nachtfalterwanderung
Nachtfalterwanderung