Gesund ernähren und Klima schützen – Koch-Workshop am 25.4.2018

Gesund ernähren und Klima schützen – Koch-Workshop am 25.4.2018

Eine Familie zu verköstigen ist keine einfache Aufgabe. Die Mahlzeiten sollen schmecken, möglichst ausgewogen, kostengünstig und gesund sein, sowie einfach und schnell zubereitet werden können. Und da soll dann auch noch das Klima geschützt werden?

Klingt unmöglich! Wie das alles aber sehr wohl unter einen Hut zu bringen ist, konnten die Teilnehmer des Klima-Koch-Workshops Ende April in der Schulküche der NMS Straden selbst ausprobieren. 15 Teilnehmer backten und kochten unter professioneller Anleitung von Frau Gabi Gauper von der Bio-Kochschule Grünes Zebra aus Gleisdorf an einem klimafreundlichen Bio-4-Gänge-Menü, das im Anschluss natürlich auch verspeist wurde.

Neben den praktischen Einkaufs-, Lagerungs- und Kochtipps, die durch Gabriele Gauper vermittelt wurden, erfuhren die TeilnehmerInnen von Frau Stefanie Greiter vom Klimabündnis Steiermark auch Hintergrundwissen über die Auswirkungen unseres Ernährungsverhaltens auf das Klima. Zudem brachte der Klima-Koch-Workshop auch Licht ins Dunkel des Gütesiegel-Dschungels.

„Vielen Menschen ist nicht bewusst, dass rund 20 Prozent der weltweiten Treibhausgasemissionen mit unserer Ernährung in Zusammenhang stehen. Bewusste Ernährung ist daher nicht nur ein wichtiger Beitrag zu einem gesunden Lebensstil, sondern auch eine gute Möglichkeit Klimaschutz zu leben. Die Eckpfeiler für eine gesunde und klimaschonende Ernährung sind dabei biologische, regionale, saisonale und fair gehandelte Lebensmittel,“ erklärten die beiden Workshopleiterinnen die Bedeutung unserer Ernährung für das Klima.

Auch die drei Bürgermeister Christine Siegel, Gerhard Konrad und Heinrich Schmidlechner banden sich an diesem Nachmittag die Schürze um und brachten die Kochtöpfe zum Dampfen.

Organisiert wurde dieser kulinarische Nachmittag von der Klima- und Energiemodellregion Wein- und Thermenregion Südoststeiermark, bestehend aus den Gemeinden Bad Gleichenberg, Straden und Bad Radkersburg, sowie dem Klimabündnis Steiermark. Die Klima-Koch-Workshops sind eine Veranstaltungsreihe des Landes Steiermark im Rahmen der Klimaschutzinitiative „Ich tu’s“.