„Ein Schweinestall, der nicht stinkt – Exkursion zum Tierwohlstall Fam. Neuhold“

„Ein Schweinestall, der nicht stinkt – Exkursion zum Tierwohlstall Fam. Neuhold“

Exkursion zum Tierwohlstall der Fam. Neuhold

Schweinestall Exkursion

Die Selbstvermarkter „JAGA´s Steirerei“ (Fam. Josef und Christina Neuhold) aus St. Veit in der Südstmk. bauten einen emissionsarmen Tierwohlstall für 850 Mastschweine, welcher 2020 in Betrieb gegangen ist. Die Klimawandelanpassungsregion – KLAR! Mittleres Raabtal und die Bezirkskammer Südoststeiermark luden am 16. November 2021 zu einer Exkursion zu diesem Vorzeige-Projekt. Modernste Lüftungs- Energie- und Klimatechnik sorgt für bestes Tierwohl und kaum wahrnehmbare Emissionen aus dem Stall. Um bis zu 90 Prozent weniger Emissionen und Geruch gegenüber einem konventionellen Stallbau entstehen. Josef Neuhold erzählte von den Beweggründen, Stolpersteinen am Weg bis zur Projektrealisierung, den umgesetzten Maßnahmen und den ersten Erfahrungen. Ing. Eduard Zentner von der HBLFA Raumberg-Gumpenstein, welcher das Projekt wissenschaftlich begleitet hat, gab Auskunft zu technischen Details und Hintergründe zur modernen Stalltechnik. Über 20 Interessierte konnten einen informativen Nachmittag verbringen.

Weitere Infos zu mehr Tierwohl im Schweine-, Geflügel- und Rinderstall finden Sie in der Broschüre „Tierwohl im Stall trotz Klimawandel!“

Schweinestall Exkursion
Schweinestall Exkursion