VOR-ORT-Gebäudecheck

Nur ein Prozent aller Wohngebäude werden in der Steiermark jährlich thermisch saniert. Das sind ca. 5.000 von den bestehenden 500.000 Gebäuden. Das Land Steiermark startet in diesem Zusammenhang eine Beratungsoffensive und möchte die Sanierungsrate auf drei Prozent erhöhen.

Ihr Gebäude ist in die Jahre gekommen?
Sie möchten gerne sanieren, wissen aber nicht, womit sie beginnen sollen?

Mit dem VOR-ORT-Gebäudecheck unterstützt Sie das Land Steiermark als HauseigentümerIn die Energie-Einsparpotentiale in Ihrem Gebäude durch einen qualifizierten und unabhängigen Energieberater aufzuspüren. Dieser kommt zu Ihnen nach Hause, macht eine sorgfältige Bestandserhebung und Bewertung Ihres Gebäudes und bespricht mit Ihnen die optimale Sanierungsvariante für Ihr Gebäude.

In Rahmen einer ausführlichen Energieberatung werden alle Ihre Fragen beantwortet und Sie erhalten ein individuelles Gesamtsanierungskonzept mit Schritt-für-Schritt Empfehlungen für Ihr Sanierungsvorhaben. Das Land Steiermark fördert den VOR-ORT-Gebäudecheck mit € 350. Bei einem Beratungswert von € 500 bleiben somit noch € 150 an Kosten übrig.

Ihr Ansprechpartner

Kontaktieren Sie Ihren Energieexperten der LEA Ing. Karl Puchas, 03152/8575-505, puchas@lea.at.

Weitere Informationen und Downloads

„Ich tu’s” Initiative
Folder geförderte Energieberatungen

Artikel drucken

Die Kommentare sind geschlossen.