Ihr Energieverbrauch ist KEIN SCHICKSAL

Die Lokale Energieagentur zeigt Ihnen, wie Sie in Ihrem Unternehmen mit überschüssiger Energie Geld verdienen.

Eines vorweg: In den meisten Unternehmen schlummert ein ungeahntes Energiesparpotenzial. Die Experten der Lokalen Energieagentur (LEA) machen es in ihrer Betriebsanalyse sichtbar. Die LEA blickt auf mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Energieplanung und Beratung, aber auch im Umgang mit erneuerbaren Energien. Von Kleinstunternehmen bis zum Industriebetrieb hat die LEA die passende Lösung parat.

Betriebe_2017

„Ihr aktueller Energieverbrauch muss kein Schicksal sein. Unsere unabhängigen Energieexperten spüren vergeudete Energien auf. Das spart – meist sogar ohne großes Investment – ab dem ersten Tag bares Geld“, weiß LEA-Geschäftsführer Ing. Karl Puchas. Der Energiepionier gründete 1996 die erste private Energieagentur Österreichs.

Wie gehen die LEA-Experten vor?

  1. Analyse des Energieverbrauchs
  2. Darstellung der Einsparungspotenziale und Effizienzanalyse
  3. Maßnahmen- und Umsetzungsplanung
  4. Fördermanagement: Geeignete Förderungen finden und anzapfen
  5. Auf Wunsch: Minutengenaue Überwachung des Verbrauches (Wasser, Strom, Wärme) durch eine webbasierte Software und damit Meldung unerwarteter Spitzenverbräuche in Echtzeit

Leistungsbereiche der LEA?

Beratung, Energieanalysen, Machbarkeitsstudien, Projektentwicklung, technische Umsetzungsplanung, Förderansuchen, Planung zukunftsfähiger Energiesysteme und Haustechnik, Bauaufsicht, Begleitung des laufenden Betriebs.

Sie leiten einen Betrieb? Dann haben Sie jetzt die Chance, Ihre vergeudete Energie in bares Geld zu verwandeln.“ Ing. Karl Puchas, GF LEA

Lokale Energieagentur – LEA GmbH
8330 Feldbach, Auersbach 130, office@lea.at, Tel.: 03152-8575-500

(c) Foto: fotolia.com, Focus Pocus LTD

Artikel drucken

Die Kommentare sind geschlossen.