Ausbildung Heizanlageninspektionen, 26.-29.6.2017

Seit Mitte 2016 gilt in der Steiermark das neue Heizanlagengesetz bzw. die zugehörige Heizanlagenverordnung. Darin sind auch die Verpflichtung zur Inspektion von Heizungsanlagen sowie die Voraussetzungen für die Inspektoren geregelt. Demnach müssen die Inspektoren zusätzlich zu ihrer gewerblichen Befugnis eine Ausbildung über die Energieeffizienz von Heizungsanlagen sowie über Grundkenntnisse der Gebäudesanierung absolvieren.

Heizanlageninspektion2017Diese Ausbildung wird in Zusammenarbeit mit dem Verein der Rauchfangkehrer Steiermark und der Lokalen Energieagentur LEA GmbH durchgeführt.

Zeit: Die. 26. bis Fr. 29. Juni 2017
jeweils 9 bis 17 Uhr

Ort: Gemeindeservicestelle Gniebing, Gniebiing 148, 8330 Feldbach

Kursprogramm

  • Allgemeine Grundlagen
  • Bautechnik
  • Heizungstechnik
  • Heizanlagendatenbank
  • Rechtliche Grundlagen
  • Praxis

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Kursprogramm Ausbildung Heizanlageninspektionen 2017

Anmeldung

Anmeldungen unter Angabe des Firmennamens und der Adresse bis spätestens 2. Juni 2017 an:
Email: office@eu-bit.at
Telefon: +43 676 720 66 50

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung mit dem Kursbeitrag. Nach Bezahlung der Rechnung wird Ihnen das Skriptum zugesandt.

MindestteilnehmerInnenanzahl: 12

Kosten

€ 450 exkl. USt.

Artikel drucken

Die Kommentare sind geschlossen.